Jägerkorps 1837 Holzheim

Jägerkorps 1837 Holzheim Jägerkorps 1837 Holzheim Jägerkorps 1837 Holzheim Jägerkorps 1837 Holzheim
Intern
X

   Vorstandslogin

Name:
Kennwort:
Kennwort vergessen.... 

 Jägervorstand geht in Klausur

Vorstand

Vorstand vlnr.: Hans-Jürgen Ippers, Michael Schilling, Benjamin Hammelstein, Franz-Josef Schrooten, Christoph Hopp Sebastian Hammelstein, Thomas Fritsch, Timo Heister, Max Ankirchner, Dirk Roesberg und Helmut Welter

Frisch im Amt ging der neue Vorstand am 30. Oktober 2021 erstmalig in der Geschichte des Jägerkorps in Klausur. Hierzu traf man sich bereits am Morgen im Tagungszentrum von „Boltens Landwirtschaft“. Die Vorstandsmitglieder legten gemeinsam die zu behandelnden Themen für das Tagesprogramm fest. Hauptthemenpunkte waren

-         Mitgliederzahlen und Tendenz à Jugendarbeit und Mitgliedergewinnung

-         Öffentlichkeitsarbeit

-         Unterstützung mitgliederschwacher Züge

-         Aufwertung Korpssieger

Nach der Vorstellungsrunde der einzelnen Teilnehmer, wurden die zuvor genannten Themen diskutiert.

Einige gute Ideen kamen hervor und es wurden interessante Lösungsansätze erarbeitet. Diese gilt es nun auf den regulären Vorstandssitzungen weiter zu detaillieren und zu verfeinern. Zu den einzelnen Ergebnissen wurden sofort Namen zugeordnet, die für die weiterführenden Analysen verantwortlich sind.

Aufgelockert wurde der Tag durch eine Brauereibesichtigung der Bolten Brauerei, die vom Adjutanten des Jägerkorps, Christoph Hopp, durchgeführt wurde.

Beim abendlichen gemeinsamen Abendessen war man sich einig, dass die Ergebnisse des arbeitsreichen Tages durchaus positiv sind und dass es in naher Zukunft sicher erneut eine Klausurtagung geben wird.

 





alle Artikel zeigen

Facebook Instagram

 



Datum: 27.11.2021
Besucher:
online: 1 heute: 15 gestern: 88 gesamt: 144725 Rekord: 27.12.2020 (819)